RG Nordbayern: Herzlich aufgenommen – Treffen 20.11.2010

Am 20.11.2010 hatte ich zufällig in Bayern einen privaten Weg zu erledigen. Da ich wusste, dass an dem Abend auch die Regionalgruppe Nordbayern ein Treffen in Neumarkt hat, richtete ich die Rückfahrt so ein, dass meine Tochter und ich auch diesen Termin wahrnehmen konnten. Einige Mitglieder der Regionalgruppe kannte ich schon von verschiedenen Veranstaltungen, den Jahreshauptversammlungen ( z. B. der letzen in Mannheim) oder auch vom Welstreffen in Negast (z. B. dem im April 2010).
Sehr herzlich wurden wir in der Regionalgruppe empfangen.
Regionalgruppentreffen Nordbayern 20.11.2010

Vortrag von Reiner Fuchs

Reiner Fuchs berichtet über die Nachzucht von Hyphessobrycon callistus (Blutsalmer). Besonders Interessant fand ich die Information über die Gewinnung der Futtertiere: Pantoffeltierchen durch einen Ansatz von Heu und Wasser.

Ernst Schmidt berichtet über Salmlernachzuchten

Ernst Schmidt hielt seinen Vortrag über die Nachzucht von Paracheirodon axelrodi (Roter Neon) und Hyphessobrycon bentosi (Schmucksalmler). Dabei erfuhr ich, dass auch Fußabtreter aus Plastik eine sehr gute Nachzuchthilfe darstellen können.

Blick ins aufmerksamme Publikum

In den Vorträgen bestätigte sich, dass auch für die Salmlerzucht sehr weiches Wasser (Regenwasser, Osmosewasser,…) hilfreich ist. So wie Ernst beobachtet hat, sollte man auch beim Umgang mit der Taschenlampe sehr vorsichtig sein, um Verluste zu verhindern.

Erfahrungsaustausch

Nach den Vorträgen wurde in wechselnden Kleingruppen weiter diskutiert.
Für mich war es auch eine sehr gute Gelegenheit von Ernst Schmidt noch einige zusätzliche Informationen zu seinem in der Amazonas 6/2010 vorgestellten Aufzuchtschwimmer zu erhalten.

Diskussion über Hypancistrus sp. „L 136c“

Interessant waren für mich auch nähere Informationen über die Arbeit in der Regionalgruppe und die Regionalgruppenpläne für das kommende Jahr. Ich denke, da sind sehr anspruchsvolle Ideen dabei, die sicherlich umgesetzt werden. Zu gegebener Zeit wird die Regionalgruppe noch darüber berichten.

Ich möchte mich bei der Regionalgruppe Nordbayern für den sehr schönen, informativen Abend herzlich bedanken.

Ein Gedanke zu “RG Nordbayern: Herzlich aufgenommen – Treffen 20.11.2010

  1. Erik

    Hallo Elko,
    du bist jederzeit gerne wieder vorbeikommen. Bei uns sind Gäste immer willkommen. Das gilt natürlich für alle :-)
    Vielleicht sehe ich doch noch mal ein bekanntes Gesicht auf unserer RG Versammlung!
    Viele Grüße
    Erik

Kommentar verfassen